3 Voice Over-Filme und die wunderbare Magie der deutschen Synchronisation

Vor allem seit dem Film Noir der 40er-Jahre sind Voice Over in Filmen ein gängiges Stilmittel. Doch während die Erzählstimmen aus dem Off einst im besten Fall für Atmosphäre und Humor sorgten, verkamen sie oft auch zu einem Werkzeug, um misslungene Inszenierungen von handwerklich dürftigen Filmen zu kompensieren. Meiner Erfahrung nach überwiegen jedoch die Positivbeispiele, was sich vor allem bei Romanverfilmungen zeigt. In diesem Video präsentiere ich drei Filme, bei denen die Stimmen aus dem Off absolut gewinnbringend sind. Dabei erkläre ich auch, warum gerade bei solchen Filmen die deutsche Synchronisation dem Film oft gut tut...


0 Ansichten