SERIE

 
WillkommenZuHause_Poster1.jpg

WILLKOMMEN ZU HAUSE

MINI SERIE

Der Psychologe Harald Rathgeber sieht sein Zuhause im Chaos versinken: Seine gurkenabhängige Frau Birgit hat den Flüchtling Mohammed Mohammad Mohammed aus der Flüchtlingsunterkunft mitgebracht und seine feministische Tochter Vicky dreht mit Haralds Patientin Pia einen Gender & Diversity-Vlog in ihrem Zimmer.

 

Harald will sich mit Thunfisch und Training nur in Ruhe auf den nahenden Bürgerkrieg zwischen europäischen Ureinwohnern und Moslems vorbereiten, doch muss sich nun mit White Privilege, Feminismus, Rassismus, Sexismus, afghanischem Bankdrücken und dem Verfassungsschutz auseinandersetzen.

WillkommenZuHause_Poster4.jpg

KURZFILM

 

DER LETZTE ZUSCHAUER

CURRY FIASKO EXPERIENCE

Kurzfilm über die Situation von Schauspielern während des Corona-Lockdowns. Gedreht ohne Budget mit einer Crew aus nur vier Personen, inklusive zwei Schauspielern.

DerLetzteZuschauer_Still.jpg

DER NEUE MENSCH

HFF München

Science Fiction-Kurzfilm von Markus Müller-Hahnefeld (Curry Fiasko Film) über ein biotechnisches Virtual Reality-Device. Mit großartigen Schauspielern und Jazz. Mit Ferdinand Schmidt-Modrow, Gabriel Raab, Laura Cuenca Serrano, Butz Buse, Frank Krieg und Buck Rogers...

BLAUGELB

HFF München

BLAUGELB (Kurzfilm, 7 min, 2017) In einer Hotelbar treffen mit Frank und Anna zwei alte Bekannte aufeinander. In den letzten fünf Jahren ist viel passiert, wobei Frank inzwischen mit Anna mehr verbindet, als er zunächst vermutet. ​ Der Kurzfilm BLAUGELB entstand im Rahmen des Lene Beyer-Schauspielseminars an der HFF München Anfang 2017. Gedreht wurde er im Filmstudio der HFF.  BUCH, REGIE, SCHNITT: Markus Müller-Hahnefeld Es spielen: Elisabeth Grünebach und Emery Escher 

Blaugelb_MarkusMueller_edited.png

FEAR FUR FUCK

HFF München

Die Hobbymalerin und frühere Musicaldarstellerin Tinka steckt mitten in einer Lebenskrise: Sie feiert allein ihren Geburtstag und ist nach ihrer gescheiterten Ehe mit einem manischen Jäger künstlerisch am Ende. Als der vegane Traveller Jonas in ihr Leben tritt, scheint sie zumindest ihren Geburtstag nicht allein verbringen zu müssen, doch ahnt sie nicht, dass er nicht der einzige überraschende Gast bleiben wird...​ Drehorte waren der Bahnwärther Thiel und die Etage des Münchener Wingolf, die zur Wohnung des Jägers umgestaltet wurde.

NACHTS AUF EINER BRÜCKE

HFF München

Nadja (Ella-Maria Gollmer) wird von dem charismatischen Peter (Uwe Thomsen) davor gerettet, sich mit einem zu langen Seil zu erhängen. Kurz darauf findet sie sich in seinem skurrilen Hotelzimmer zwischen 70er-Jahre-Tapeten, einem unheimlichen Hasenbraten, Wein, Speed und einem Grammophon wieder. Peter weckt in ihr neuen Lebensmut, doch der hat ganz eigene Pläne mit der todessehnsüchtigen Schönheit.

Still_NachtsAufEinerBruecke_Tanz.png